Schulung SyntHEX

SyntHEX verstehen und beherrschen

Wir schulen Sie in der Erstellung von Wärmerückgewinnungskonzepten auch für sehr komplexe Prozesse

SyntHEX ist ein neues Simulationswerkzeug, mit dem zuverlässig die effizientesten Maßnahmen zur Reduzierung des Energiebedarfs durch intelligente Wärmerückgewinnung in industriellen Prozessen ermittelt werden. Es lässt sich auf alle verfahrenstechnische Prozesse anwenden, bei denen zusätzlich geheizt und gekühlt werden muss. Die Software zeichnet sich unter anderem durch ihre einfache Handhabung aus und ermöglicht so auch dem unerfahrenen Anwender einen schnellen Einstieg in die Thematik der Energierückgewinnung.

XRG SyntHEX Schulungen

Teilnehmer

Der Kurs richtet sich an Techniker, Ingenieure oder Naturwissenschaftler aus den Bereichen der Prozesstechnik, -analyse und -entwicklung. Bitte beachten Sie, dass die Kursgröße mindestens fünf und maximal 10 Personen beträgt. Nur so ist eine optimale und intensive Betreuung gewährleistet.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme ist ein grundsätzliches Verständnis von verfahrenstechnischen Prozessen hilfreich. Der Kurs ist aber auch für Personen mit allgemeinen naturwissenschaftlichen Kenntnissen verständlich.

Kursleiter

Der Kurs wird von Herrn Engel auf Deutsch abgehalten. Herr Engel befasst sich seit vielen Jahren intensiv mit der Auslegung von optimalen Wärmerückgewinnungskonzepten und leitet außerdem die Entwicklung von SyntHEX.

Kursziel

Ziel der zweitägigen Veranstaltung ist es, die Teilnehmer mit der Anwendung von SyntHEX vertraut zu machen. Am Ende soll es den Teilnehmern möglich sein, optimale Wärmerückgewinnungskonzepte auch für sehr komplexe Prozesse zu erstellen. Hierfür werden außerdem die Methoden zur energetischen Analyse von Prozessen vermittelt.

Inhalt

  • Energetische Analyse verfahrenstechnischer Prozesse
  • Händische Auslegung einfacher HEN
  • Einfache Optimierungsmethoden
  • Implementierung von Wärmepumpen/Brüdenverdichter
  • Besondere Herausforderungen bei komplexen Prozessen
  • HEN-Synthese mit SyntHEX
  • Analyse und Bewertung von Wärmerückgewinnungskonzepten
  • Optimierung bestehender Anlagen mit SyntHEX (Retrofit)

Es besteht die Möglichkeit, individuelle Themen in einem für Sie maßgeschneiderten Angebot zusammenzufassen. Sprechen Sie uns an!

Kursdauer und Veranstaltungsort

Die Dauer der Veranstaltung beträgt insgesamt 18 Stunden (inkl. Mittagspause) über zwei Tage. Die Veranstaltung findet in den Schulungsräumlichkeiten der XRG Simulation GmbH in Hamburg statt (Lageplan).

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 800 Euro (zzgl. gesetzliche UmSt.). Der Preis schließt die Kursunterlagen und Bewirtung (Mittagessen, Getränke) ein. Hotelkosten sind vom Teilnehmer zu tragen.

Anmeldung

Sie können sich telefonisch (+49 40 76629 2630) oder per Email (training@xrg-simulation.de) zu einem Kurstermin anmelden und erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung per Mail. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 14 Tage vor dem Kurs möglich. Danach fallen Stornierungsgebühren in Höhe von 50 Prozent der Kursgebühren an.