News 2015

21.09.2015

CFD mit Modelica - XRG auf der Modelica Konferenz in Paris

Vom 21.-23. Sep. 2015 wird XRG Simulation auf der Modelica Konferenz in Paris mit einem Stand im Ausstellungsbereich der Konferenz (Raum Racine) vertreten sein und seine interessanten Simulationsprodukte, Dienstleistungen und Forschungsprojekte in allen Bereichen der Energietechnik vorstellen.

Als besonders innovative Neuerungen ragen CFD Berechnungen mit Modelica (HumanComfort 2.0) und eine um viele raumluftechnische Komponenten stark erweiterte HVAC Library 2.0 heraus.

Ausserdem wurde in diesem Frühjahr die kostenfreie ClaRa Library 1.0 veröffentlicht, mit deren Hilfe konventionelle Kraftwerke weitaus effizienter gestaltet und für den dynamischen Einsatz optimiert werden können.

Melden Sie sich noch heute per Email für ein Gespräch mit unseren kompetenten Standbetreuern an, die Ihnen gerne alle Neuerungen im Bereich der Modelica Libraries und XRG Applications erläutern werden.

XRGLibraries

HumanComfort - Die XRGLibrary zur mathematischen Berechnung des thermischen Komfortempfindens in Gebäuden und Fahrzeugen
HVAC - Die XRG Library zur Modellierung von Heiz- und Kälteanlagen
ClaRa - Die freie Bibliothek zur Simulation von konventionellen Kraftwerksprozessen
Hydronics - Die XRG Library zur Modellierung von Flüssigkeitskreisläufen
FluidDissipation - Die XRG Library zur Modellierung von Druckverlusten und Wärmeübergängen von thermohydraulischen Komponenten

 

XRGApplications

ModelOpt - Die XRGApplication zur mathematischen Optimierung von Modelica Modellen
Canvas - Die XRGApplication zur Erstellung von Übersichtsgrafiken aus 1D-Simulationsergebnissen

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zu einem Gespräch oder Ihren spontanen Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß auf der Modelica Konferenz 2015!

23.06.2015

8. Treffen der Modelica Users' Group Hamburg bei Imtech

Das nächste Treffen der Hamburger Modelica User Group findet am

Dienstag, den 23.06.2015 von 17 Uhr bis 19 Uhr

bei

Imtech in der Hammer Strasse 32, 22041 Hamburg, Raum ROM statt.

Geplante Themen sind unter anderem das kürzlich abgehaltene Modelica Design Meeting in Waterloo. Weiterhin gibt es diesmal Beiträge über

"Simulationskopplung"

sowie

"Entschärfter Limiter: Hilfsmittel bei Konvergenzproblemen"

präsentiert von Imtech.

Bitte melden Sie sich vorab per Mail bei Lisa Andresen (TUHH) an, damit die Veranstaltung geplant werden kann.

15.06.2015

Achema 2015 - Sparen Sie bis zu 90% Energie durch SyntHEX

Sparen Sie bis zu 90% Energie durch Wärmerückgewinnung bei einem Minimum an Invest- und Betriebskosten.

SyntHEX löst diese Aufgabe für Sie selbst bei komplexen Anlagen mit vielen verschiedenen Prozessströmen. Seine hochleistungsfähigen mathematischen Algorithmen schlagen die bestens bekannte Pinch-Analyse-Methode um bis zu 25% in Bezug auf die Gesamtkosten (vgl. SyntHEX Seite). Und das Beste daran ist: Nachdem die Randbedingungen und individuellen Kostenfunktionen eingegeben wurden wird die Aufgabe automatisch und über Nacht erledigt.

Gerne zeigen wir Ihnen unsere weltbeste Software für diesen Einsatz auf unserem Stand in der Halle 9.2 F11a. Machen Sie vorab einen Termin mit unserem kompetenten Personal unter der Email achema@xrg-simulation.de ab.

Wir freuen uns darauf Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.

30.03.2015

Release Modelica-Bibliothek Hydronics 2.1.0

In der neusten Version der Hydronics Library 2.1.0 sind wieder einige neue Features und Modelle enthalten.  Die Library ist mit den Modelica.Fluid Modellen der Modelica Standard Library 3.2.1 kompatibel. Weiterhin wird für AirConditioning Nutzer ein Update der Add-on Library zur Verfügung gestellt, die eine direkte Kopplung der Flüssigkeitsmodelle ermöglicht.

Weitere Neuerungen und Verbesserungen sind:

  • Schichtspeichermodell mit innerem Rohrwendelwärmeübertrager (z. B. zur Abbildung eines Brauchwarmwasserspeichers)
  • Rohrbündelwärmübertragermodell
  • Mischventil zur Einstellung einer Mischtemperatur aus zwei Flüssigkeitsströmen
  • Verbesserung der Lamellenwärmeübertragermodelle
16.03.2015

Kostenfreie Modelica Bibliothek zur dynamischen Simulation von konventionellen Kraftwerken released

Gläsernes Kraftwerk

Nach einer Entwicklunsgzeit von 42 Monaten und über 20 Mannjahren hochqualifizierter Arbeit haben TLK-Thermo GmbH, TU Hamburg-Harburg und XRG Simulation GmbH eine kostenfreie und extrem leistungsfähige Modelica Bibliothek zur dynamischen Simulation von konventionellen Kraftwerken veröffentlicht. Die ClaRa (CLAusius RAnkine) Library kann kostenfrei für den Simulator Dymola von der Library Homepage www.claralib.com heruntergeladen werden. Die Entwicklung wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Der Energiemarkt befindet sich in einem dramatischen Umbruch welcher vollkommen neue Anforderungen an neue oder existierende Kraftwerke stellt. Konventionelle Kraftwerksprozesse müssen dabei möglichst flexibel auf Fluktuationen von erneuerbarer Energie reagieren können. Die ClaRa Library wurde bereits für erste Industrieprojekte erfolgreich eingesetzt und bietet die Möglichkeit, maßgeschneiderte Lösungen durch Modelle mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad zu erstellen.

Weitere Informationen zur Bibliothek finden Sie auf der Library Homepage. Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zur Nutzung der Bibliothek haben oder unsere Unterstützung bei der Einführung brauchen. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 040-766292630 oder per Email unter info@xrg-simulation.de.